Sonnigen Tag!

Bei den Zweibeinern heißt es, dass sie „im Fluss“ sind, wenn alles gut läuft. Der Vergleich stimmt aber nicht ganz. Denn das Wasser in einem Fluss fließt nicht schnurgerade, sondern muss Steine, Stöcke, Kurven und Wendungen überwinden. So wie jeder in seinem Leben mit Hindernissen oder Herausforderungen umgehen muss. Das gehört nun mal dazu.

Wäre es anders, könnte man die ruhigen Momente gar nicht richtig genießen, so wie ich bei meinem Bad im Fluss beim Wandern durch den Taunus.

Entspannte Augenblicke im Sommer wünscht euch

eure Gina