Sonnigen Tag! Die Frage „wie läuft’s?“ ist ja unter den Zweibeinern weit verbreitet, auch wenn sie sich meist nicht wirklich für die Antwort interessieren. „Läuft bei mir“ gehört ebenso zu den Floskeln, die durchaus ironisch gemeint sein können. In meinem Fall trifft das zu. Denn ich bin derzeit läufig, hab wegen des Hormonschubs gleich zwei Epi-Anfälle an einem Tag bekommen, mir danach die Pfote verstaucht, daraufhin einen Arthritis-Schub in der Zehe gekriegt und kann momentan nur mit Schmerzmitteln auf drei Beinen humpeln.

Ihr seht: Es läuft bei mir 😦

Hoffentlich geht es euch gut und für mich bald wieder runder.

Es grüßt

eure Gina